Seit nun mehr als drei Jahre betreibe ich zum Zeitvertreib meine „Legofotografie“. Angefangen aus meiner Sammelleidenschaft als AFOL (Adult Fan of Lego) und mit ein paar Bildchen auf Instagram wurde daraus im Laufe 2017 ein großer und vielbeachteter Foto-Blog rund um das fiktive Leben dieser kleinen Figuren.

 

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, möchte ich meinen Legofotografien Anfang 2017 eine eigene Web-Seite widmen. Diese wird nicht nur die bekannten Bilder meines Instagram-Feeds beinhalten sondern wird mir auch Raum für Making-Ofs und Bauanleitungen zum Nachbauen für euch bieten.

 

Seid also gespannt was die kleinen Steine euch 2017 alles bieten werden!

 

*** Update: Hier schon einmal das neue Logo und der Web-Entwurf für die Web-Seite:

 

Fotogestaltung, Gestaltungen, Internetgestaltung, Logoentwicklung